Gesund­heit fällt nicht vom Him­mel. Mit geziel­tem Fit­ness-Trai­ning kann man aber wirk­sam sei­ne Gesund­heit unter­stüt­zen.

Des­halb:     „Bewe­gen Sie sich statt sich zu scho­nen“

Beson­ders Rücken­be­schwer­den kann wirk­sam durch geziel­te Fit­ness-Gym­nas­tik vor­beugt wer­den. Je bes­ser Sie mus­kel­trai­niert sind, des­to leich­ter fal­len Ihnen kör­per­li­che Belas­tun­gen im All­tag und im Beruf. In einer Grup­pe von Men­schen, die wie Sie fit wer­den und sich fit hal­ten wol­len, erler­nen Sie unter fach­kom­pe­ten­ter Anlei­tung unse­rer spe­zi­ell qua­li­fi­zier­ten Übungs­lei­te­rin rücken­ge­rech­tes Ver­hal­ten und ein Fit­ness-Übungs­pro­gramm, um Bewe­gungs­man­gel und Rücken­be­schwer­den mit viel­fäl­ti­gen und abwechs­lungs­rei­chen Bewe­gungs­for­men  vor­zu­beu­gen. Das Trai­ning ist ein­ge­bet­tet in einen viel­fäl­ti­gen und abwechs­lungs­rei­chen Stun­den­ver­lauf in dem alle sport­me­di­zi­ni­schen Erkennt­nis­se zum Tra­gen kom­men.

Erler­nen Sie sich rücken­ge­recht im All­tag und im Beruf zu bewe­gen. Ver­bes­sern Sie Ihre Kraft‑, Ihre Kraft­aus­dau­er und Ihre all­ge­mei­ne Aus­dau­er. Trai­nie­ren Sie spe­zi­ell die tie­fe, sta­bi­li­sie­ren­de Mus­ku­la­tur an der Wir­bel­säu­le und ver­bes­sern Sie Ihre Hal­tung. Wer­den Sie durch Fasci­en­trai­ning und spe­zi­el­le Dehn­übun­gen beweg­li­cher. Und neh­men Sie sich die Zeit, sich ein­mal auf sich und Ihren Kör­per zu kon­zen­trie­ren. Das Kurs­pro­gramm „ Bewe­gen statt Scho­nen“ erfüllt die Kri­te­ri­en des §20 Abs. 1 SGB V, Gesund­heits­för­de­rung und kann durch die Kran­ken­kas­sen bezu­schusst wer­den. Das Pro­gramm „ Bewe­gen statt Scho­nen“ fin­det in klei­nen Grup­pen im Kurs­pro­gramm statt.

Die aktu­el­len Kurs­ter­mi­ne und freie Plät­ze erfra­gen Sie ein­fach bei der ent­spre­chen­den Übungs­lei­te­rin.

Aktu­el­le Kur­se:

Ort: Ver­eins­turn­hal­le, Jahn­str. 6, Johan­nis­berg
Zei­ten: mon­tags 09:00 bis 10:30 Uhr
mitt­wochs 19:00 bis 20:30 Uhr
frei­tags 18:30 bis 20:00 Uhr
Kurs­dau­er: 10 Ter­mi­ne à 90 Minu­ten
Kos­ten: 40 € pro Teil­neh­mer-/ in

Ansprech­part­ne­rin ist Stef­fi Schwei­ger
Tel. 06726/839880